IV. Gesamtrussischer Wettbewerb „Freunde der deutschen Sprache“

© Andres Rodriguez - Fotolia.com
© Andres Rodriguez - Fotolia.com

Logo_Konkurs-CMYK_DEWettbewerb
Februar 2015

Ziele und Aufgaben des Wettbewerbs:

  • Steigerung der Motivation zum Erlernen der deutschen Sprache, Kultur und Geschichte der Deutschen in Russland und Deutschland sowie der deutschen Literatur;
  • Vereinigung von Strukturen, Organisationen und Partnern zur Förderung der deutschen Sprache;
  • Erkennen von talentierten jungen Russlanddeutschen, Deutschlehrern und anderen;
  • Heranziehung von Begegnungszentren und Schulen mit erweitertem Deutschunterricht zur Kooperation;
  • Förderung der Popularisierung von Erfahrungen der russlanddeutschen Begegnungszentren, Jugendorganisationen, der Lehrer der deutschen Sprachkurse und Sonntagsschulen;
  • Unterstützung der deutschen Kulturzentren, Deutschlehrer und aller Interessierten beim Erlernen der deutschen Sprache, Kultur und Traditionen der Russlanddeutschen;
  • Unterstützung kreativer Lehrer, die innovative Technologien im Deutschunterricht einführen.

Nominierungen des Wettbewerbs:

  • Nomination in Literatur (empfohlenes Alter 12+);
  • Bildende Kunst: Bilder, Zeichnungen, Comics (empfohlenes Alter 4+);
    Foto-Wettbewerb (empfohlenes Alter 15+);
  • Nomination für Deutschlehrer (empfohlenes Alter 20+);
  • Nomination für Begegnungszentren der Russlanddeutschen (empfohlenes Alter 4+);
  • Nomination in Publizistik (Zeitungsartikel) (empfohlenes Alter 17+);
  • Nomination in wissenschaftlichen Forschungsarbeiten (empfohlenes Alter 18+);
  • Nomination der Helmholtz-Gemeinschaft (empfohlenes Alter 4+).

Veranstalter: AOV „Internationaler Verband der deutschen Kultur“

Partner: Bundesministerium des Innern der Bundesrepublik Deutschland, Moskauer Deutsche Zeitung, Goethe-Institut Moskau, Helmholtz Gemeinschaft in RF

    MDZ logo NEW

Kontakt
+7 495 531 6888 /166
spar@ivdk.ru

http://www.konkurs.rusdeutsch.ru/

teilen